Mögliches Sicherheitskonzept/Hygieneschutz bei Darts in Lokalen

Das Boardsegment für den Smalltalk rund ums Thema Darts und alles was woanders nicht rein passt.
Benutzeravatar
Howie
Moderator
Moderator
Beiträge: 86
Registriert: 25. Aug 2018, 08:45

Mögliches Sicherheitskonzept/Hygieneschutz bei Darts in Lokalen

Beitrag von Howie »

Hi,
so langsam wird die Gastronomie ja aus dem Winterschlaf geweckt und darf unter Einhaltung verschiedener Hygieneschutzregeln den Betrieb wieder mit angezogener Handbremse hochfahren.

Im Bezug auf Darts im Lokal mache ich mir seit einiger Zeit Gedanken wie ein Sicherheitskonzept aussehen könnte. Aber so ein bisschen fehlt mir da die Vorstellungskraft wie das aussehen kann, ohne das einem der Spaß am Dart vergeht.

Was geht und was geht gar nicht?
Sicherheitsabstand einhalten halte ich für vernüftig und auch möglich. In Lokalen wo die Automaten zu dicht stehen, kann dann vielleicht nur auf einen Automaten gespielt werden.
Spielen mit Maske? Halte ich für eher schwierig und nervig.

Also, wie kann ein sinnvolles Sicherheitskonzept aussehen, so das einerseits die Übertragungsgefahr des Virus ausreichend eingedämmt wird, aber andereseits das Spielen nicht zum Krampf wird?


...Information ist nicht Wissen. Wissen ist nicht Weisheit. Weisheit ist nicht Wahrheit. Wahrheit ist nicht Schönheit....(Frank Zappa)
www.darts-nuernberg.de

Benutzeravatar
DartMaster
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 31
Registriert: 11. Sep 2019, 11:18

Re: Mögliches Sicherheitskonzept/Hygieneschutz bei Darts in Lokalen

Beitrag von DartMaster »

Abstand einhalten ist in meinen Augen nicht möglich, wenn ein Team am Tisch sitzt kann man doch unmöglich 1,5 Meter Abstand zueinander einhalten. Und was gar nicht geht ist mit Maske spielen, meine Meinung.


Wenn der Automat sein Lied spielt, und erst dann ist aus! :mrgreen:

Benutzeravatar
Peter
Chefe
Chefe
Beiträge: 82
Registriert: 21. Aug 2018, 20:57

Re: Mögliches Sicherheitskonzept/Hygieneschutz bei Darts in Lokalen

Beitrag von Peter »

Solange die Gastro nicht wieder uneingeschränkt aufmachen darf,. macht es für mich überhaupt keinen Sinn darüber nachzudenken. Spielen mit Maske ist ein no go! Und von den Abständen wollen wir erstmal gar nicht reden, das kann man unmöglich in den kleinen Dartkneipen einhalten.


Allen ist das Denken erlaubt! - Vielen bleibt es erspart. :!:

Benutzeravatar
Captain Chaos
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 12
Registriert: 15. Apr 2020, 17:51

Re: Mögliches Sicherheitskonzept/Hygieneschutz bei Darts in Lokalen

Beitrag von Captain Chaos »

Peter hat geschrieben:
10. Mai 2020, 11:58
Solange die Gastro nicht wieder uneingeschränkt aufmachen darf,. macht es für mich überhaupt keinen Sinn...
könnte sein das du dann dieses jahr nicht mehr in einer kneipe spielst. :aetsch:



Benutzeravatar
Captain Chaos
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 12
Registriert: 15. Apr 2020, 17:51

Re: Mögliches Sicherheitskonzept/Hygieneschutz bei Darts in Lokalen

Beitrag von Captain Chaos »

soll es doch so ablaufen wie in anderen sportarten. der verband entwickelt einen plan und wenn der gut ist, dann wird er auch anwendung finden.



Benutzeravatar
Peter
Chefe
Chefe
Beiträge: 82
Registriert: 21. Aug 2018, 20:57

Re: Mögliches Sicherheitskonzept/Hygieneschutz bei Darts in Lokalen

Beitrag von Peter »

Captain Chaos hat geschrieben:
10. Mai 2020, 21:32
Peter hat geschrieben:
10. Mai 2020, 11:58
Solange die Gastro nicht wieder uneingeschränkt aufmachen darf,. macht es für mich überhaupt keinen Sinn...
könnte sein das du dann dieses jahr nicht mehr in einer kneipe spielst. :aetsch:
Das befürchte ich fast... :(


Allen ist das Denken erlaubt! - Vielen bleibt es erspart. :!:

Benutzeravatar
Howie
Moderator
Moderator
Beiträge: 86
Registriert: 25. Aug 2018, 08:45

Re: Mögliches Sicherheitskonzept/Hygieneschutz bei Darts in Lokalen

Beitrag von Howie »

Captain Chaos hat geschrieben:
10. Mai 2020, 21:36
der verband entwickelt einen plan und wenn der gut ist,...
...und da habe ich so meine Bedenken. Der DSAB schafft es ja nicht mal in seinem Regelwerk Mindestmaße/Raumgrössen für den regulären Ligaspielbetrieb zu definieren.
Wo soll denn da plötzlich ein einheitliches Sicherheitskonzept herkommen, wenn nicht mal Mindestmaße/Mindestanforderungen als Basis existieren?

Es gibt halt in manchen Lokalen Räume, wo die Besenkammer als Dartzimmer für den Ligaspielbetrieb umfunktioniert wurde. :mrgreen:
Und da wird es dann wirklich schwer ein zentral verbandsgültiges Sicherheitskonzept umzusetzen, was zum Beispiel auf Abstände zwischen den Spielern basiert.


...Information ist nicht Wissen. Wissen ist nicht Weisheit. Weisheit ist nicht Wahrheit. Wahrheit ist nicht Schönheit....(Frank Zappa)
www.darts-nuernberg.de

Benutzeravatar
DartMaster
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 31
Registriert: 11. Sep 2019, 11:18

Re: Mögliches Sicherheitskonzept/Hygieneschutz bei Darts in Lokalen

Beitrag von DartMaster »

Captain Chaos hat geschrieben:
10. Mai 2020, 21:36
soll es doch so ablaufen wie in anderen sportarten. der verband entwickelt einen plan und wenn der gut ist, dann wird er auch anwendung finden.
LOL finde den Fehler! Sorry aber da sich die Länder nicht auf eine einheitliche Regelung einigen kännen, müßte ja rein theoretisch für jedes Bundesland eine gesonderte Regel her was Sportarten betrifft. Ob wir in naher Zukunft seitens des Verbandes in dieser Richtung was hören halte ich für sehr unwahrscheinlich.


Wenn der Automat sein Lied spielt, und erst dann ist aus! :mrgreen:

Benutzeravatar
Captain Chaos
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 12
Registriert: 15. Apr 2020, 17:51

Re: Mögliches Sicherheitskonzept/Hygieneschutz bei Darts in Lokalen

Beitrag von Captain Chaos »

DartMaster hat geschrieben:
11. Mai 2020, 19:59
...da sich die Länder nicht auf eine einheitliche Regelung einigen kännen, müßte ja rein theoretisch für jedes Bundesland eine gesonderte Regel her was Sportarten betrifft.
??? ein plan wie man die ansteckung verhindern kann, hat doch nichts mit den ideen verschiedener länder zu tun. geht doch nur darum wie man sicher spielen kann. und da sollte ein konzept her, mit dem alle bundesländer leben können.



Benutzeravatar
Peter
Chefe
Chefe
Beiträge: 82
Registriert: 21. Aug 2018, 20:57

Re: Mögliches Sicherheitskonzept/Hygieneschutz bei Darts in Lokalen

Beitrag von Peter »

Man soll doch 1,5 Meter Abstand zueinander einhalten um eine Ansteckung zu verhindern, das geht schon mal nicht bei allen Mannschaftssportarten und vor allem bei keinen Kontaktsportarten! Das hier König Fußball mal wieder die Ausnahme ist kann ich persönlich nicht nachvollziehen.
Wir sollten uns wohl mal langsam damit auseinander setzen, dass es evtl. kein Dart mehr in diesem Jahr geben wird.


Allen ist das Denken erlaubt! - Vielen bleibt es erspart. :!:

Antworten