Seite 1 von 1

DSAB Westfalen: Darts bis 21 Gramm

Verfasst: 6. Okt 2019, 21:25
von Howie
….gerade durch Zufall gelesen. In der DSAB Westfalenliga darf man ab dieser Saison mit E-Darts bis zu 21 Gramm spielen. Also Feuer frei...... treffer

Re: DSAB Westfalen: Darts bis 21 Gramm

Verfasst: 6. Okt 2019, 21:42
von DartMaster
Haben die andere Automaten? Ich dachte immer bei 18 Gramm wäre Schluss? :?:

Re: DSAB Westfalen: Darts bis 21 Gramm

Verfasst: 6. Okt 2019, 22:05
von Dartspieler1987
Wurde bei den DLMM bekannt gegeben und gilt für alle. Anbei einmal der Link dazu:

https://www.dart1.net/news/details/gewi ... -21-gramm/

Scheint damit aufgehoben zu sein. Und ich denke, dass weder mit 18 noch mit 21 Gramm so ein Automat da Schäden davonträgt.

Re: DSAB Westfalen: Darts bis 21 Gramm

Verfasst: 6. Okt 2019, 23:09
von Peter
Na das hätte man aber auch mal bei der Anmeldung zur neuen Saison mitteilen können! :baeng:

Re: DSAB Westfalen: Darts bis 21 Gramm

Verfasst: 9. Okt 2019, 07:19
von Howie
Eine Anpassung in den allgemeingültigen Ligaregeln wäre auch sinnvoll. Da steht momentan immer noch 18g + 5% Toleranz drin.

Re: DSAB Westfalen: Darts bis 21 Gramm

Verfasst: 13. Okt 2019, 11:30
von DartMaster
Wie verhält es sich denn dann bei einem Ligaspiel? Also wenn ein Spieler mit 21gr. Darts spielt und sich der Gegner auf die Ligaregeln beruft, muss man dann wieder auf 18gr. umsteigen oder hat man das Spiel dann automatisch verloren? :?: :?:

Re: DSAB Westfalen: Darts bis 21 Gramm

Verfasst: 16. Okt 2019, 19:27
von Peter
Gute Frage...

Re: DSAB Westfalen: Darts bis 21 Gramm

Verfasst: 17. Okt 2019, 06:29
von Howie
DartMaster hat geschrieben:
13. Okt 2019, 11:30
Wie verhält es sich denn dann bei einem Ligaspiel? Also wenn ein Spieler mit 21gr. Darts spielt und sich der Gegner auf die Ligaregeln beruft, muss man dann wieder auf 18gr. umsteigen oder hat man das Spiel dann automatisch verloren? :?: :?:

Das ist doch irgendwie ein sehr theoretisches Szenario, da in der Praxis eher selten jemand mit der Briefwaage in der Hand beim Ligaspiel auftaucht. :mrgreen:

Aber grundsätzlich ist es für Spieler die ein regelkonformes Spielgerät nutzen wollen und vielleicht gerade über eine Neuanschaffung diesbezüglich nachdenken, von Vorteil wenn sie auf dem aktuellen Stand der Dinge sind.
Und in dem Fall, der Änderung des Maximalgewichts von Darts in der Liga, war die Kommunikation ausgesprochen lausig. DSAB passt die allgemeinen Ligaregeln bisher nicht an und Ligasektretär gibt die Information bei der Anmeldung zu aktuellen Saison nicht weiter. :mecker: